2 Eine In einer anderen Währung als der Landeswährung des Zahlungsorts ausgedrückte Schuldkanne kann in dieser Landeswährung zu dem Wechselkurs, der am Tag ihrer Fälligkeit gilt, entlastet werden, es sei denn, die wörtliche Wertentwicklung ist durch Die Aufnahme des Ausdrucks « tatsächliche Währung » oder der worte in diesem Sinne in den Vertrag erforderlich. Vorbehaltlich einiger Rechte, die nach schweizerischem Recht als nicht abtretbar gelten, können bestimmte Rechte (und insbesondere Ansprüche), die sich aus einem Liefervertrag ergeben, ohne Zustimmung der anderen Partei an Dritte abgetreten werden. Die andere Partei (d. h. der Schuldner) braucht nicht über die Abtretung unterrichtet zu werden, damit sie gültig ist. Ein Schuldner, der nicht über die Abtretung einer Forderung gegen ihn unterrichtet worden ist, kann jedoch seinen Verpflichtungen wirksam nachkommen, indem er Zahlungen leistet oder andere Erfüllungshandlungen an den Zessionor ausführt. Darüber hinaus kann ein Schuldner einer abgetretenen Forderung beim Zessionar jeden Einwand gegen die abgetretene Forderung erheben, der auf Gründen beruht, die bereits zum Zeitpunkt der ersten Erlstunde des Schuldners von der Abtretung bestanden haben. 2 Er hat dem Arbeitgeber auch unverzüglich alle im Rahmen seiner vertraglichen Tätigkeit erbrachten Arbeiten zu übergeben. 1 Ein Gläubiger kann eine Forderung, auf die er Anspruch hat, ohne Zustimmung des Schuldners an einen Dritten abtreten, es sei denn, die Abtretung ist gesetzlich oder vertraglich verboten oder durch die Art des Rechtsverhältnisses verhindert. 2 Wird ein Bevollmächtigter, der jeweils nur einen Auftraggeber vertreten darf, durch Krankheit, Wehrpflicht oder ähnliche Gründe ohne eigenes Verschulden daran gehindert, zu arbeiten, so hat er für einen relativ kurzen Zeitraum Anspruch auf eine angemessene Entschädigung für Einkommensverluste, sofern der Vertrag der Handelsagentur mindestens ein Jahr gedauert hat.

Der Vertreter kann nicht im Voraus auf dieses Recht verzichten. 2 Diese Angaben sind datierend und zu ermöglichen, den betreffenden Vertrag zu kenntieren. 1 Klage auf Rücktritt vom Kaufvertrag kann erhoben werden, wenn die Gegenstandin durch Mängel oder durch Zufall vernichtet wurde. 2 Wird der Settlor zum Erben des Begünstigten ernannt, so unterliegt das gesamte Verhältnis den Bestimmungen über Erbverträge. 1 Im Rahmen eines gewerblichen Reiseunternehmervertrages verpflichtet sich der gewerbliche Reisende, im Namen des Inhabers eines Handels-, Herstellungs- oder sonstigen Handelsunternehmens im Namen eines Handels-, Herstellungs- oder sonstigen Handelsunternehmens gegen Zahlung eines Gehalts alle möglichen Geschäfte zu vermitteln oder abzuschließen. 3 Vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständige Behörde können Pflegeheime Hausordnungen erlassen, nach denen diese Leistungen als allgemein verbindliche Vertragsbedingungen aufgenommen werden.