Die familiäre Beziehung kann sich auch aus der Adoption (als Kind) ergeben, da dieser Prozess eine vollwertige Familienbeziehung zwischen dem Kind und dem Adoptivkind sowie seinen Verwandten sowie allen damit verbundenen Rechten und Pflichten schafft. Folglich haben adoptierte Kinder im Allgemeinen die gleichen Rechte wie leibliche Kinder (besondere Bedingungen können gelten, wenn « Kinder » über dem Alter der Überaltersalter adoptiert werden). Als Rechtsanwältinnen, die sich auf grenzüberschreitendes Nachlassrecht und internationale Nachlassplanung spezialisiert haben, führen wir routinemäßig rechtskräftige Analysen zum deutschen Erbrecht durch und vertreten ausländische Mandanten in deutschen Nachlassgerichten. Der Artikel beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zum deutschen Erbrecht. Bei der Intestate-Nachfolge (gesetzliche Erbfolge) hat der überlebende Ehegatte Anspruch auf 25 % des Nachlasses, wenn eine Nachlassfrage des Verstorbenen vorliegt. Überlebt der Verstorbene von seinen Eltern oder deren Problem (d. h. Schwestern/Brüder oder Nichten/Neffen des Verstorbenen) oder Großeltern, erhält der überlebende Ehegatte 50 %. In allen anderen Fällen erhält der Ehegatte den gesamten Nachlass. Der Anteil des Ehegatten kann einen zusätzlichen Anteil von 25 % am Nachlass erhalten, wenn zwischen den Ehegatten kein Ehevertrag bestand. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Intestate Succession in Germany.

Unsere Zivilrechtsnotare beraten Sie in allen Fragen rund um die Erstellung eines Testaments- und/oder Erbvertrages. Bei der Erstellung eines Testaments können zahlreiche Fragen und Probleme auftreten (Sicherung der Unternehmensnachfolge; Ausschluss unliebsamer Verwandter; Schutz nach dem Tod usw.). Wir erarbeiten mit Ihnen die passende Lösung. Nach der Beglaubigung des Testaments kümmern wir uns um seine Eintragung in das Zentralregister der Notarkammern. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Ihr Testaments- oder Erbvertrag nach Ihrem Tod – auch nach Jahrzehnten – schnell an das zuständige Nachlassgericht weitergeleitet wird. Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Leistungen im Bereich des Erbrechts haben, wenden Sie sich bitte an unser Notariat in Köln. Die Verteilung des ererbten Reichtums ist zwischen den verschiedenen Kulturen und Rechtstraditionen sehr unterschiedlich.